Ein B`süchle oder Bleiben bei Jesus?

Die Zielgruppe für diesen Vortrag sind:

  • Frauen im Rahmen von Frauenfrühstückstreffen oder ähnlichen Veranstaltungen. Die Gäste sollten sich schon mit dem christlichen Glauben befasst haben.
  • Männerkreise
  • Hauskreise ab 10 Personen

Die Idee hinter dem Vortrag:

anhand der Bibelstelle aus Johannes 15, 4-12 (Weinstock und Reben) einen Fokus auf das Thema BLEIBEN in Jesus zu legen. Jesus scheint es mehr um unser Bleiben als um unser Tun zu gehen, denn in 9 Versen erscheint 12x das Wort „bleiben“!

Wie genau kann man in ihm bleiben, in seinem Wort, in seiner Liebe?

Anhand des Bildes des Sich-verwurzelns, und anhand einiger Fragen zum gemeinsamen Austausch oder zur Selbstreflexion möchte ich die Zuhörer mitnehmen in die Frage, wo ich mich persönlich denn verwurzle oder bleibe, und was Jesus anzubieten hat.

Der Vortrag dauert ungefähr eine Stunde, lässt sich aber in der Länge Ihren Bedürfnissen anpassen.

Auf Wunsch lässt sich eine Zeit des persönlichen Reflektierens und/oder des Austauschs am Tisch/ im Kreis integrieren. Dazu gibt es einen Fragebogen zum Ausdrucken.

Kosten: 100 € plus Anfahrtskosten.

Der Vortrag gliedert sich in folgende Punkte auf:

  • Ankommen im Bibeltext Johannes 15, Verse 4-12
  • Was heißt „Bleiben“ denn konkret? Mache ich persönlich eher immer wieder B`süchle bei Jesus?
  • Das Bild des Verwurzeltseins: Was hat es damit auf sich?
  • Wie bleibe ich in Gottes Wort? Verschiedene Ansätze.
  • Wie genau bleibe ich IN Christus?
  • Über das Fruchtbringen.
  • Muss ich Gottes Gebote halten, um in seiner Liebe zu bleiben oder: weil ich in seiner Liebe bleibe werde ich überhaupt erst dazu befähigt, seine Gebote zu halten?
  • Das Wirken des Heiligen Geistes. Möchten wir Jesus in unserem Leben zum Bleiben einladen, und so gut wie möglich in ihm bleiben?