Und Ihr? Für wen haltet Ihr mich? (Matt. 16,13)

Die Zielgruppe für diesen Vortrag sind:

  • Frauen im Rahmen von Frauenfrühstückstreffen oder ähnlichen Veranstaltungen
  • Junge Erwachsene
  • Männerkreise oder Frauenkreise
  • Hauskreise ab 10 Personen

Die Idee hinter diesem Vortrag:

„Wer bin ich für Dich? Als wen oder was hast Du mich erkannt?“; Diese Frage entscheidet darüber, wie mich jemand sieht und behandelt. Und auch wie ich mich selbst sehe und verhalte. Jesus stellte diese Frage auch seinen Jüngern. Petrus antwortete, und diese Antwort beeinflusste maßgeblich den weiteren Verlauf seines Lebens. Gemeinsam mit Ihnen möchte ich nach Antworten suchen, wer oder was Jesus für uns persönlich ist, und welche Auswirkungen dies auf unseren Glauben und unser Leben hat.

Der Vortrag dauert ungefähr eine Stunde, lässt sich aber in der Länge Ihren Bedürfnissen anpassen.

Auf Wunsch lässt sich eine Zeit des persönlichen Austauschs am Tisch/ im Kreis integrieren.

Kosten: 100 € plus Anfahrtskosten.

Der Vortrag gliedert sich in folgende Punkte auf:

  • Einführung in die Bibelstelle Matthäus 16, 13 ff
  • Impulse, die zu einer eigenen Antwort führen können, wer Jesus für mich persönlich ist.
  • Wie wirkt sich diese Sicht auf Jesus aus: im Glauben und im Leben?
  • Ist zuerst der Glaube da, aus dem eine Erkenntnis erwächst, oder ist zuerst die Erkenntnis da, die mich zum Glauben befähigt?
  • Biblische Beispiele für beide Thesen.
  • Darf sich mein Verständnis von Jesus weiten oder betreibe ich geistliche Besitzstandswahrung?

Anhänge zum Ausdrucken und Mitnehmen: